Willkommen 




Auf der Website der Osteopathiepraxis - Tom Graber

Liebe Patientinnen & Patienten

Aufgrund einer Weiterbildungsmaßnahme stehe ich im März für Sie leider nur zu begrenzten Zeiten zu Verfügung.
Terminabsprachen können jedoch weiterhin per Email getroffen werden.

Hier haben Sie die Möglichkeit mich etwas kennenzulernen, mit mir Kontakt aufzunehmen    und einen bündigen Überblick zum osteopathischen Konzept zu bekommen.

Nützliche Websites sind ebenfalls verlinkt.

Bei Fragen bin ich gerne behilflich.
Viel Spaß beim Erkunden der Website!


                                                                        Tom Graber


OSTEOPATHIE

Gegründet durch den Urvater Dr. A.T. Still, divisioniert und erweitert durch osteopathische Größen wie W.G. Sutherland und J.P. Barrall.
Die osteopathische Medizin ist im Hinblick auf Anerkennung & evidenzbasierter Medizin stark auf dem Vormarsch. Mit Ihren Drei Säulen deckt sie das komplette Behandlungsspektrum von muskuloskeletalen Beschwerden, über viszerale/ organische Problematiken bis hin zur Behandlung von neurologischen Erscheinungen ab. 
Lassen auch Sie sich vom Therapiekonzept begeistern!


 Therapiekonzept

Nach einer ausführlichen Anamnese führen Wir eine ganzheitliche manuelle Untersuchung durch. Aufgrund des Befundes erarbeite Ich ein individuelles Therapiekonzept, zusätzlich basierend auf Ihrer medizinischen Vorgeschichte und Ihren individuellen Beschwerden. Um eine Problematik signifikant zu verbessern sind In der Regel ein paar Sitzungen notwendig, abhängig von Ihrem individuellen Zustand. Natürlich sollte ein positiver Trend zwischen den Behandlungen bereits stattfinden und auch ihr Vertrauen in den Heiliungsprozess stärken.

  Bei Fragen, rufen Sie einfach an!


 Wann Osteopathie helfen kann.


Als ganzheitliche Form der Manualmedizin, kann die Osteopathie in vielen verschiedenen Situationen helfen Beschwerden zu lindern und Schmerzen zu reduzieren. Durch die Kombination manualtherapeutischer Techniken mit der ganzheitlichen osteopathischen Praxis sind selbst der Behandlung komplexer individueller Funktionsstörungen kaum Grenzen gesetzt.



Die Philosophie.

Der Körper ist eine Einheit, alle Strukturen sind über neurologische oder fasziale Wege miteinander verbunden und können so Ihre Funktionen wechselseitig beeinflussen. 
Warum kommt es jedoch dazu und worin liegt die eigentliche Ursache? 
Welche Elemente erhalten diese Funktionsstörung aufrecht?
Was hindert Ihren Körper an der Entfaltung seiner Selbstheilungskräfte?
Diesen Fragen stellen Wir uns auf der Suche nach der Gesundheit in Ihrem Körper!

Osteopathie bei Chronische Schmerzen

Bei chronischen Schmerzzuständen kann die Osteopathie oft wirksam Hilfe leisten. Durch Kenntnis über neurophysiologische Reflexe in Kombination mit einem physiologischen Verständnis von Schmerz kann mittels manuellen Techniken & dem Wissen über deren Wirkung & Reaktion geholfen werden Schmerz, Druckgefühle, etc. zu lindern.

Osteopathie bei Neurologischen Beschwerden

Auch bei Neurologischen Beschwerden oder Auffälligkeiten, lässt sich mittels faszialen Techniken, als auch mit dem craniosacralen Therapiekonzept die Einschränkung in Ihrem Körper suchen, finden und behandeln. Oft spielen hierbei auch embryologische Faktoren eine Rolle. Dies sind Entwicklungsvorgänge, welche in der embryonalen oder kleinkindlichen Entwicklung möglicherweise eingeschränkt verlaufen sind und jetzt eine Beeinträchtigung offenbaren.

Osteopathie bei chronischen Erkrankungen 

Auf faszinierendste Weisen kann der Körper dazu angeregt werden, seine Selbstheilungskräfte zu entfalten und somit aus seiner eigenen Potenz zu schöpfen. Damit ist auch bei systemischen Beschwerden und chronischen Erkrankungen eine begleitende Therapie möglich.

Osteopathie bei Kieferbeschwerden 

Morgendliche Schmerzen im Kiefergelenk, Verspannungen im Nacken/ Schulterbereich, Ohrgeräusche und etliche weitere Symptombilder fallen unter das Beschwerdebild der craniomandibulären Dysfunktion. Durch spezielle fasziale & muskuläre Techniken lassen sich die Beschwerden oft durch einige Handgriffe in den Griff bekommen.

Mein Anspruch 


In dem Zeitraum zwischen unseren Sitzungen, sollte ein positiver Trend hinsichtlich der Verbesserung der Symptome zu erkennen sein. Damit ihr Körper ausdrückt, dass er durch die Behandlungen Unterstützung erfährt und die Möglichkeit hat seine Selbstheilungskräfte effektiv einzusetzen.

Termine

Melden Sie sich bei Interesse doch einfach kurz persönlich per Telefon oder Email.
Zusammen besprechen wir, ob eine osteopathische Therapie bei Ihnen sinnvoll ist und wir vereinbaren ggfs. einen Termin. Ebenso informiere Ich Sie gerne über die aktuelle Lage bezüglich der Kostenerstattung durch gesetzliche oder private Krankenkassen.

ÜBER MICH

WERDEGANG

Nach meinem Abitur entschied Ich mich für eine Ausbildung im medizinischen Bereich. Nachdem ich nach einem praktischen Jahr in der Zahntechnik mein medizinisches Interesse bestätigen konnte und ebenfalls viel Vertrauen in meine handwerklichen Fähigkeiten gewonnen hatte, fühlte ich mich bereit die 5- jährige Vollzeitausbildung zum Osteopathen am College Sutherland (GCOM) in Wiesbaden zu beginnen. Nachdem ich im letzten Ausbildungsjahr die Überprüfung zur Ausübung der Heilkunde erfolgreich absolvierte, bestand ich daraufhin auch die Abschlussprüfung zum Osteopathen erfolgreich.
Seit Juni 2021 praktiziere ich als selbstständiger Osteopath und Heilpraktiker in Frankenthal und stehe der Bundesliga- Turnmannschaft der TSG Grünstadt therapeutisch zur Seite.
Aktuell befinde ich mich außerdem im vorklinischen Studienabschnitt der Zahnmedizin an der Johannes- Gutenberg Universität in Mainz.